300 Bananen in 5 Tagen – Banana Island, wir kommen!

Banana Island_Cover

Ich möchte Dich einladen, mir auf eine kleine Reise zu folgen. Eine Reise auf Banana Island!
Klingt schon mal nicht schlecht, oder? Doch falls Du jetzt Google befragen wolltest, wo dieses Banana Island genau liegt, muss ich Dich leider enttäuschen - es existiert nicht wirklich. Banana Island ist vielmehr ein Ausdruck, der eine Ernährung beschreibt, welche nur aus Bananen besteht.

Nur Bananen? Warum sollte man das wollen?!!!

Bevor Du mich jetzt komplett für verrückt erklärst, bitte ich Dich, Dir das folgende kurze Video anzusehen. Darin bekommst Du einen kleinen Einblick in die faszinierende Welt von Banana Island! Denn seinen Kalorienbedarf für eine begrenzte Zeit lang nur durch Bananen zu decken, hat eine ganze Reihe an Vorteilen. Du fühlst Dich energiegeladener und leistungsfähiger, hast mehr Lust auf Bewegung, Deine Verdauung wird besser, Dein Körper befreit sich von eingelagerten Giftstoffen und Du fühlst Dich generell leichter und beschwingter. So zumindest die Theorie.

Da ich generell ein Mensch bin, der immer alles Spannende selbst ausprobieren muss, stand schnell fest, dass Banana Island mein nächstes Reiseziel werden würde. Glücklicherweise konnte ich meinen Bruder motivieren, mich zu begleiten und gemeinsam mit mir diesen Trip zu unternehmen!

Ahoi ihr Landratten, stechen wir in See!
Klick einfach hier oder unterhalb auf "Play" und es geht los :)

Video Play_cut

Und jetzt bist Du dran: Hast Du schon Erfahrungen mit Banana Island gemacht? Wär das was für Dich? Oder hast Du vielleicht sogar Lust, mitzumachen? Lass einen Kommentar da und erzähl uns davon!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch auf Facebook. Dadurch können Deine Freunde auch in den Genuss kommen. Danke Dir für Deine Unterstützung!
Hier findest Du unseren Bericht zum 1. Tag von Banana Island! :)

Robert

Du willst mehr davon?

Dann trage Dich hier ein und tritt über 6537 anderen Rohkostbegeisterten bei! Du bekommst jeden neuen Artikel direkt in Dein E-Mail-Postfach. Kein Spam. Kein Quatsch. Tipps und Strategien, die wirklich etwas verändern, anstatt des üblichen Blabla. Und als kleines Willkommensgeschenk erwartet Dich unser 5-teiliger Schnupperkurs +drei kostenlose eBooks! :)

Na da wünsche ich euch mal viel Spass beim Unternehmen “Banana Island” ;)
Ich bin auch ein absoluter Fan von Bananen, kann es mir aber nicht vorstellen, am Tag 30 Bananen zu futtern. Wie verhält sich das eigentlich mit dem Zucker?? Ich selbst bin hauptsächlich wegen Diabetes und Übergewicht auf vegan umgestiegen, esse auch viel Obst, und trotzdem Habe ich mittlerweile meine Werte voll im Griff. aber bei 30 Bananen? Habt ihr da irgendwelche Erfahrungswerte dazu?

Rohköstliche Grüße
Gerd

Na das ist cool, da bin ich mal gespannt, was du sagst! Bananen kann ich immer sehen – da hab ich mir jetzt gleich nochmal eine reingeschoben. Nur wachsen die leider nicht hier :(